Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Señor Jose ist Schreibgehilfe im Zentralen Personenstandsregister seiner Stadt. In seiner Freizeit sammelt er Zeitungsausschnitte über berühmte Persönlichkeiten. Von Neugier getrieben überprüft er eines Abends die Personalien seiner gesammelten Berühmtheiten. Ein folgenschwerer Schritt. Denn er greift versehentlich nach einer falschen Karteikarte - darauf die Daten einer ganz gewöhnlichen Frau, sechsunddreißig Jahre alt, geschieden. Fortan kennt Sr. Jose nur noch ein Ziel: die Unbekannte zu finden. Der kleine Angestellte erwacht zum Leben, stürzt sich in immer gewagtere Abenteuer, die niemanden mehr verblüffen als ihn selbst.

Erschienen

1997

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

patriciafreitag

Patriciafreitag

It is a very well written book, which is no surprise for Saramago. In terms of my own personal objectives in reading (mainly pleasure and reflection), I would like to point out I found some specific sentences very interesting (such as when the ceiling is considered a character which is always watching the person who lives under it), but I also think that the second half of the book is too slow, with less interesting aspects than the first half.

0 Antworten geschrieben im Mai 2016
Zum Kommentieren bitte Anmelden