Charlie und die Schokoladenfabrik

Fantasy von Roald Dahl
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Rechtzeitig vor dem Kinostart der Hollywoodverfilmung kann man Roald Dahls Kinderbuchklassiker nun auch in einer ungekürzten Hörbuchfassung genießen. Die Interpretation von Schauspieler Ulrich Noethen beweist eindrücklich, dass diese Geschichte keine Spezialeffekte und keine großen Stars wie Johnny Depp nötig hat, um kleine und auch etwas größere Zuhörer zu begeistern. Das liegt vor allem am skurrilen, teilweise auch schwarzen Humor Roald Dahls, der auch über 40 Jahre nach dem Erscheinen von Charlie und die Schokoladenfabrik kaum von seinem Charme eingebüßt hat.

Traurig ist die Kindheit von Charly Bucket, nur zum Geburtstag können ihm seine Eltern einmal im Jahr eine Tafel der wundervollen Wonka-Schokolade schenken. Willy Wonkas Schokoladenfabrik liegt gleich nebenan und ist sagenumwoben: Aus Angst vor Spionage wurden schon vor Jahren alle Arbeiter entlassen, und doch produziert die Firma weiter die köstlichsten und ausgefallensten Süßigkeiten der Welt. Was hinter den Fabrikmauern geschieht, sollen fünf Kinder erfahren, die eine der begehrten goldenen Eintrittskarten in den Schokoladenpackungen gefunden haben.

Mit Spannung kann man verfolgen, wie Charly es schafft, doch zu diesen fünf Glücklichen zu gehören, und was es in Willy Wonkas verrücktem Schokoladenreich alles zu bestaunen und zu entdecken gibt -- von Schokoladenwasserfällen bis zu den seltsam-lustigen Umpa-Lumpas. Ein wundervolles Schokoladenmärchen, ausgezeichnet erzählt von Märchenonkel Ulrich Noethen.

Spieldauer: ca. 194 Minuten, 3 CDs, vollständige Lesung --Christian Stahl

Erschienen

1964

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

TinkaBeere

Tinkabeere

Dieses kleine Buch stand schon eine Weile auf meiner Wunschliste, dank den Glimmerfeen, denn vorher wusste ich gar nicht, dass es zu dem Film eine Buchvorlage gibt. Zu Weihnachten habe ich das Buch bekommen und es dann auch direkt verschlungen. Es ist ein echt süßes Kinderbuch, dass märchenhaft geschrieben und liebevoll illustriert ist. Damit trifft es genau meinen Geschmack. Ich mag Kinderbücher, in denen auch kleine Lehren versteckt (oder weniger) versteckt sind. Vielleicht ist es ein bisschen brutal, aber hey, es ist eine märchenhafte Erzählung, da darf das so sein. Wer den Film gesehen hat und ihn mochte, dem wird bestimmt auch dieses Buch gefallen. Willy Wonka ist mit Johnny Depp wirklich perfekt besetzt worden. Im Buch wurde die Figur richtig plastisch und auch die anderen Figuren schienen wirklich real. Schade fand ich, dass der kleine Charlie ein bisschen im Hintergrund verschwand und erst zum Schluss wieder richtig auftauchte. Fazit: ❤❤❤❤❤/❤❤❤❤❤ Ein sehr schönes Kinderbuch, das man bestimmt auch gut vorlesen kann. Es macht Spaß, auch als Erwachsener und ich werde sicherlich noch versuchen, an weitere Bücher von Roald Dahl zu kommen. Hoffentlich ist Willy Wonka auch dabei ^^

0 Antworten geschrieben im Dezember
Zum Kommentieren bitte Anmelden