Die Entdeckung der Langsamkeit

Fiktion von Sten Nadolny
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

»Die Entdeckung der Langsamkeit« ist auf den ersten Blick zugleich ein Seefahrerroman, ein Roman über das Abenteuer und die Sehnsucht danach und ein Entwicklungsroman. Doch hat Sten Nadolny die Biografie des englischen Seefahrers und Nordpolforschers John Franklin (1786–1847) zu einer subtilen Studie über die Zeit umgeschrieben.

Erschienen

1983

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

m3t3or

M3t3or

Faszinierendes Buch über einen Menschen der anders ist als andere und über seine Art das Leben zu meistern. Sehr zu empfehlen.

0 Antworten geschrieben im Juni 2013
Zum Kommentieren bitte Anmelden