Du sagst es

von Connie Palmen
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

markus.fritz

Markus.fritz

Sylvia Plath und Ted Hughes sind das wohl berühmteste Liebespaar der englischen Literaturgeschichte. Sylvia Plath wird nach ihrem Selbstmord zu einer Ikone des Feminismus. Hughes wird als Verräter verteufelt und beschuldigt, seine Frau in den Selbstmord getrieben zu haben. Die niederländische Autorin erzählt die tragische Liebesgeschichte zwischen Sylvia Plath und Ted Hughes aus der Perspektive des Mannes. Sie erzählt, wie sie sich kennen gelernt haben, wie sie sich unsterblich ineinander verliebt haben, wie Besitz ergreifend Sylvia Plath war, wie sie an Depressionen litt und schließlich an ihrer Rolle als Ehefrau, Mutter und Schriftstellerin scheiterte. Die Autorin zeichnet ein differenziertes Bild der beiden. Sylvia Plath ist eine selbstständige Frau, die ihrem Ehemann Ted Hughes als Frau und als Lyrikerin auf Augenhöhe begegnet. Hughes ist ein gefühlvoller, verliebter Mann, der oft mit seiner starken, aber psychisch kranken Frau überfordert ist. Auch Ted Hughes hat seine Mängel: während Sylvia schwanger ist, beginnt er eine Affäre mit einer anderen Frau. Der Roman erzählt die berührende, kitschfreie und tragische Liebesgeschichte zweier Menschen, die ohne einander nur schwer leben können, aber miteinander vor unüberwindlichen Schwierigkeiten stehen. Palmen zeigt die Grenzen und Schwächen von beiden auf und zeichnet somit ein differenziertes Bild. Wer sich für englische Literatur interessiert, kommt bei diesem Buch auf seine Kosten. Aber auch Liebhaber von tragischen Liebesgeschichten werden nicht enttäuscht. Allerdings musste ich mich an den etwas pathetischen Erzählstil erst gewöhnen. Für geübte Leser/innen!

0 Antworten geschrieben im Juni
Zum Kommentieren bitte Anmelden