Einstürzende Kulissen

von Klaus Flessenkemper

Über

Die Frohweins hatten Berliner Freunden bei ihrer Übersiedlung aus der Gescheiterten Stadt geholfen. Weitere Ereignisse (gegenwärtige und vergangene), vor allem aber Bettinas energisches Drängen veranlassen Peter, endlich über seine eigene komplizierte Familie nachzudenken und gründlich aufzuräumen. Aus einzelnen archäologischen Fundstücken entsteht am Ende ein komplexes Panorama über Generationen und Epochen. Packend, anrührend, quälend und bizarr. Man könnte auch sagen: typisch deutsch, sofern - selten genug - einmal ALLES auf dem Tisch liegt. KLAUS FLESSENKEMPER, Jahrgang 1958, lebt mit seiner Familie "tief im Westen" und in Oberbayern. Studien der Geschichte, Politik- und Wirtschaftswissenschaften sowie Lebenserfahrung haben dabei geholfen, seinen Blick auf unsere Gegenwart zu schärfen.

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

Schreibe die erste Rezension

Zum Kommentieren bitte Anmelden