Franny und Zooey

Roman von J. D. Salinger
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

In der Erzählung "Franny" ist die Heldin zwanzig und besucht ihren Freund Lane übers Wochenende im College. Doch das Treffen verläuft nicht wie geplant. Franny erleidet einen Nervenzusammenbruch, weil sie im Leben und im Studium keinen Sinn mehr findet. Sie leidet unter ihrer geistigen Überheblichkeit und sucht verzweifelt Einfachheit und Spiritualität. Die Erzählung "Zooey" spielt in der Wohnung der Familie Glass in New York. Franny ist todunglücklich nach Hause zurückgekehrt. Ihr älterer Bruder Zooey, erfolgreicher TV-Schauspieler und geübter im Umgang mit dem belastenden frühen Ruhm, diskutiert mit Mutter Bessie darüber, wie Franny zu helfen ist. Bessie versucht es verzweifelt mit Hühnerbrühe, Zooey mit langen Gesprächen, in denen er auch die Glass'schen Familiengespenster beschwört.

Erschienen

1961

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

Michael

Michael

Salinger ist immer inspirierend

0 Antworten geschrieben im April
Zum Kommentieren bitte Anmelden