Friedhof der Kuscheltiere

Roman, Horror von Stephen King

Über

Hinter dem idyllisch wirkenden weißen Haus am Rande der Kleinstadt Ludlow liegt ein uralter indianischer Begräbnisplatz voll umgestürzter Grabmale: ein Ort, an dem es umgeht, ein Ort absurder, gottloser Versuchungen. Als die Katze der Familie Creed überfahren wird, begräbt Louis den Kater auf dem Friedhof und erzählt seiner Tochter Ellie nichts vom Tod des geliebten Tieres. Und schon bald ist die Katze wieder da, etwas aggressiver und sehr lebendig. Doch Louis weiß genau, dass er sie in einem Müllbeutel beerdigt hat. Welche Kräfte hat der alte Friedhof hinter dem Haus? Und wird eine derart wunderbare Erweckung auch bei einem Menschen möglich sein?

Erschienen

1983

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

gringo1980

Gringo1980

Hands down best Stephen King book I have read.

0 Antworten geschrieben im Februar
Mareleon

Mareleon

genial

0 Antworten geschrieben im Januar
stevy33

Stevy33

Der übernatürliche Horror greift nicht ein, sondern tarnt sich als Ausweg im Ringen mit dem grauenhaften Schicksal.

0 Antworten geschrieben im August
Zum Kommentieren bitte Anmelden