Grab der Erinnerungen (John Rain - herrenloser Samurai)

Roman von Barry Eisler
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Die Geburt eines legendären Auftragskillers … John Rain lernt seine ersten Lektionen in Sachen Liebe, Krieg und Verrat im Tokio des Jahres 1972. Gerade zurückgekehrt von den Killing Fields, den »Feldern des Todes« in Südostasien, arbeitet Rain als Handlanger für die CIA. Unter den wachsamen Augen seines Einsatzoffiziers liefert er Bargeldbeträge an bestechliche Elemente innerhalb der japanischen Regierung. Als es nach einer Geldübergabe zu einem Zwischenfall kommt, gerät Rain ins Fadenkreuz des mächtigsten Yakuza-Clans von ganz Japan. Um zu überleben, lässt er sich auf einen verzweifelten Deal mit seinem Agentenführer ein. Im Austausch gegen das Wissen, das er braucht, um seinen Henkern zuvorzukommen, erklärt er sich bereit, eine hochrangige Zielperson in der japanischen Regierung zu ermorden. Während Rain sich in seiner neuen Rolle als Auftragskiller zurechtzufinden versucht und Katz und Maus mit den Yakuza spielt, lernt er Sayaka kennen, eine schöne und mutige junge Frau koreanischer Abstammung, die an den Rollstuhl gefesselt ist. Rain muss erkennen, dass die dunkle Seite seines Lebens mit seiner Sehnsucht nach Liebe in Konflikt gerät. Als Sayakas Leben in Gefahr gerät, steht Rain vor einer schrecklichen Entscheidung.

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

Schreibe die erste Rezension

Zum Kommentieren bitte Anmelden