Mit den Augen eines Buddha: Freundschaft mit sich selbst durch Achtsamkeit und Meditation

von Chögyam Trungpa
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Freundschaft mit sich selbst durch Achtsamkeit und Meditation
Gebundenes Buch
Chögyam Trungpa Rinpoche war die bahnbrechende Gestalt bei der Verbreitung des tibetischen Buddhismus im Westen. Sein Humor, seine Direktheit und sein tiefes Verständnis der westlichen Psyche waren seine Markenzeichen.
In diesem wichtigsten Werk zu Meditation und Achtsamkeit zeigt er eindrucksvoll, wie spirituelle Praxis zu einem klaren Geist und einen offenen Herzen führt. Seine unkonventionellen Unterweisungen und praktischen Anleitungen führen zu Wachheit und Selbstmitgefühl - die wahren Qualitäten von Meditation.

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

Schreibe die erste Rezension

Zum Kommentieren bitte Anmelden