Philosophie der Freiheit

von Rudolf Steiner
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Die "Philosophie der Freiheit – Grundzüge einer modernen Weltanschauung – seelische Beobachtungsresultate nach naturwissenschaftlicher Methode" ist Rudolf Steiners philosophisches Hauptwerk von 1893. Es ging ihr 1891 die Dissertation "Die Grundfrage der Erkenntnistheorie mit besonderer Rücksicht auf Fichte’s Wissenschaftslehre" voraus, welche dann im Frühjahr 1892 als "Wahrheit und Wissenschaft – Vorspiel einer Philosophie der Freiheit" in Buchform veröffentlicht wurde. Erst 1918 gab Steiner das Werk in einer überarbeiteten Fassung mit ausführlichen Zusätzen erneut heraus. Wie die Beziehung zwischen Steiners Philosophie der Freiheit und seiner späteren Anthroposophie verstanden werden kann, ist Gegenstand kontroverser Diskussionen. Steiners Philosophie der Freiheit gilt unter Anthroposophen als philosophischer Kern der Anthroposophie; wie diese wird sie in der akademischen Philosophie fast komplett ignoriert.

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

Schreibe die erste Rezension

Zum Kommentieren bitte Anmelden