Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

Nanes-Leseecke

Nanes-leseecke

Jeder, der sich für Sisi oder für die Wittelsbacher interessiert, sollte dieses Buch lesen. Denn in dieser Biografie befasst sich der Autor nicht ausschließlich mit Sophie Charlottes Leben, sondern auch mit den Familienmitgliedern und anderen wichtigen Personen aus ihrem Umkreis. Wir begleiten Sophie Charlotte von ihrer Kindheit bis zu ihrem Tod und bekommen einen Einblick in ihr tragisches Leben. Das Buch ist so spannend und lebendig wie ein Roman geschrieben und mit wunderschönen Schwarzweiß-Fotografien und Gemälden ausgestaltet. Die Kapitel sind alle mit einer Überschrift versehen, die den Inhalt der nächsten Geschehnisse widerspiegelt. Wie schon im Klappentext erwähnt, bezieht sich der Autor auf zahlreiche Quellen, Briefe und Tagebücher und zitiert auch daraus. Die aufschlussreiche Biografie wird mit Familienstammbäumen und mit Kurzbiografien der im Buch namentlich erwähnten Personen abgerundet. Auch die Gestaltung des Buches ist erwähnenswert. Auf dem Cover ist eine wundervolle Schwarzweiß-Fotografie von Sophie Charlotte abgebildet. Diese ist im Jahr 1867 entstanden und wurde von dem berühmten Fotografen Franz Hanfstaengl aufgenommen. In dieser Zeit war sie mit dem bayrischen (Märchen)König Ludwig II. verlobt. Der dunkelrote Farbschnitt gibt dem Buch eine hochwertige und edle Nuance. Fazit: Dieses Buch ist ein Schmuckstück für jedes Bücherregal. Absolute Leseempfehlung!

0 Antworten geschrieben im November
Zum Kommentieren bitte Anmelden