Teufelskälte: Kriminalroman (Ein Fall für Tommy Bergmann, Band 2)

Roman von Gard Sveen
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Broschiertes Buch
"Hier kommt ein neuer heißer Krimi-Stoff aus dem hohen Norden." Brigitte, Angela Wittmann

Wie sehr kann man sich selbst hassen? Nie war Tommy Bergmann verzweifelter, nie einsamer. Da wird sein schlimmster Albtraum wahr. Er hielt seinen ersten Fall für gelöst. Doch nun geht das Morden wieder los. Auf die gleiche Weise wie damals. Hat er den Falschen eingesperrt? Ist der wahre Mörder seit Jahren auf freiem Fuß? Hat er als Kommissar auf ganzer Linie versagt? Bergmanns neue Kollegin entdeckt eine Spur. Sie ist eine Frau nach seinem Geschmack: klug, verletzlich und schön. Doch sie hat einen Hang zu den falschen Männern.

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

jennifer.kurz

Jennifer.kurz

Nein, so kann man ein Buch doch nicht enden lassen! Da stimme ich der zitierten Leserin vollständig zu! Zu Beginn des Buches hatte ich etwas Schwierigkeiten Zugang zu dem kauzigen Tommy zu finden und die Ereignisse chronologisch nachzuverfolgen. Bei weiterem Verlauf der Handlung findet man sich aber immer weiter in die Handlung gezogen und immer mehr Sympathie für Susanne und Tommy und wünscht nicht nur dem Fall ein Gutes Ende sondern auch den beiden! Das Ende schockiert einen kurzfristig und ich wünschte mir das zweite Buch würde sich sofort in meinem Wohnzimmer materialisieren um weiterlesen zu können. Leider ein Wunschtraum. Somit muss ich auf die Lieferung der Buchhandlung warten. Ich bin begeistern von diesem Buch und kann wie gesagt kaum auf den Folgeband warten. Vielen Dank für dieses tolle Buch!

0 Antworten geschrieben im Juli
Zum Kommentieren bitte Anmelden