Tropenkoller

Roman von Marc Romano, Norman Rush

Über

Tropenkoller ist ein 1933 erstmals erschienener Roman von Georges Simenon.
In dem Roman, der nach einer Afrika-Reise Simenons im Jahre 1932 entstanden ist, sucht ein junger Franzose namens Joseph Timar „das Glück in Gabun, findet so etwas wie Liebe und muss das Land Hals über Kopf verlassen, um sein Leben und den Rest seiner Würde zu retten“. Der Roman zählte bei seinem Erscheinen 1933 mit Das Haus am Kanal und Die Verlobung des Monsieur Hire zu den drei ersten „romans durs“ Simenons, mit denen sich der dreißigjährige Schriftsteller bemühte, „fortan nicht mehr allein als der Mann zu gelten, der Maigret-Geschichten schreibt.“ Zudem war Le coup de lune der erste von Simenons „exotischen Romanen“, die Leben in den Kolonien thematisierten; gefolgt von Touriste de bananes und Quartier nègre.

Erschienen

1933

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

Schreibe die erste Rezension

Zum Kommentieren bitte Anmelden