Zeiten des Aufruhrs

Roman von Richard Yates
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Dieser Debütroman machte Richard Yates 1961 in den USA schlagartig bekannt. Bei uns hat er leider nie den Durchbruch geschafft, was sich jetzt mit der Neuauflage seiner Bücher ändern könnte. Schließlich wird Revolutionary Road, wie der Roman im Original treffenderer heißt, gerade von Sam Mendes ( American Beauty) in Hollywood verfilmt, mit niemand geringerem als Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in den Hauptrollen.

Bis der Film fertig ist, lohnt es sich aber definitiv, die traurig-schöne Geschichte um das Paar Frank und April Wheeler als Hörbuch zu genießen, vor allem wenn sie von Sprecher-Star Christian Brückner so unnachahmlich präsentiert wird. Wie schon bei anderen amrikanischen Autoren, die das Scheitern des amerikanischen Traums beschreiben - von Hubert Selby bis Denis Johnson - bringt er auch den Roman von Yates zum Funkeln und Leuchten. --Christian Stahl

Spieldauer: ca. 389 Minuten, gekürzte Lesung, 5 CDs

Erschienen

1961

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

ewmunn

Ewmunn

Very readable, believable characters. I got what the book was trying to say, but I don't feel that the message had much depth or subtlety. Still a valid criticism of those narcissists who chastise others for failing to follow their dreams, yet they fail in the same respect.

0 Antworten geschrieben im Februar
Zum Kommentieren bitte Anmelden