Парфюмер: История одного убийцы

Mystery by Патрик Зюскинд
We can tell you if you would like this book! Take the tour to see how it works!

Blurb

«Парфюмер. История одного убийцы» — роман немецкого драматурга и прозаика Патрика Зюскинда. Впервые роман был напечатан в Швейцарии в 1985 году. На сегодняшний день он признан самым знаменитым романом, написанным на немецком языке со времен Ремарка и выдержал множество изданий общим тиражом более 12 миллионов экземпляров. Книга переведена на 42 языка, включая латынь. Впервые на русском языке роман был опубликован в восьмом номере журнала «Иностранная литература» за 1991 год в переводе Эллы Венгеровой. «История одного убийцы» рассказывает о жизни человека, чьи «гениальность и феноменальное тщеславие ограничивались сферой, не оставляющей следов в истории, — летучим царством запахов».

First Published

1985

Member Reviews Write your own review

frederik.werner

Frederik.werner

Ich war sehr begeistert von diesem Buch. Insbesondere begeistert hat mich der Stil, die Tatsache, dass es gewisse Veränderungen in der Perspektive gibt, oder in der Haltung des Erzählers (z.B. gibt es eine Stelle in der die Weltsicht der damaligen Menschen mit Verweis auf die heutigen Erkenntnisse als Schwachsinn abgetan wird), die so an keiner anderen Stelle vorkommen. Der Stil wird dadurch unvorhersehbar. Sprachliche und andere Stilmittel werden mit Bedacht und ohne großes Aufsehen eingewebt, der Lesefluss wirkt natürlich und trotzdem besonders originell. Auch die Geschichte an sich ist sehr originell und es hat mich fasziniert, wie sehr der Autor dazu in der Lage war das doch eher schwer greifbare Phänomen des Geruchs auf die Sprache zu übertragen.Man wird in dem Buch in eine Welt gesaugt, die authentisch erscheint und einen komplett in sich aufnimmt. Die Welt ist eine ganz eigene und magische, in die ich immer gern eingetaucht bin, auch wenn es bisweilen grausam war. Ich liebe dieses Buch!

0 Responses posted in February
Silter

Silter

This book was amazing. Any faults I found in writing style were completely made up in the amazing ability Suskind has for story telling. This is one of those books that remains fascinating down to the very last line.

0 Responses posted in January
tinimini

Tinimini

Hier wird ein Psychopathen so beschreiben, daß man seine Gedanken nachvollziehen, vielleicht sogar verstehen kann - das ist wirklich eine Kunst!

0 Responses posted in July
landei

Landei

ein faszinierendes Buch. Die Gerüche sind z.B. so perfekt beschrieben, dass ich mich auf den ersten Seiten gefreut habe, nicht in dieser Zeit zu leben. Ich habe das Buch inzwischen mindesten fünfmal gelesen

0 Responses posted in May
Log in to comment