Die perfekte Masche

Nonfiction, Roman von Neil Strauss

Über

Die perfekte Masche. Bekenntnisse eines Aufreißers ist ein in Deutschland 2006 beim List Verlag erschienenes autobiografisches Buch des US-amerikanischen Rolling-Stone-Journalisten Neil Strauss. In diesem Werk berichtet er über zwei Jahre seines Lebens, in denen er unter dem Pseudonym „Style“ in die Subkultur der Verführerszene eintauchte und von einem Durchschnittsmann zu einem der größten pick-up artists und dating coaches der Szene wurde. Das Buch war bei der Veröffentlichung in den USA 2005 und ein Jahr später in Deutschland ein großer Verkaufserfolg und machte sowohl Strauss als auch seinen Mentor Erik von Markovik einem größeren Publikum bekannt.

Erschienen

2005

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

Schreibe die erste Rezension

Zum Kommentieren bitte Anmelden