Der weiße Knochen

Roman, Fantasy von Barbara Gowdy
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Mögen Sie Elefanten? Dann ist dieser Roman genau das richtige für Sie. Er spielt in Afrika unter Elefanten, und mehr noch: Er ist vollständig aus der Perspektive von Elefanten geschrieben. Dadurch erfahren Sie eine Menge über diese sanften Tiere. Aber die Autorin wollte nicht einfach eine Dokumentation aus einer ungewöhnlichen Perspektive schreiben, sondern einen Roman. Deshalb hat sie darüber hinaus ihre Phantasie spielen lassen und die Elefanten mit besonderen Fähigkeiten und Vorstellungen ausgestattet.

Mögen Sie phantastische Geschichten? Dann ist dieser Roman genau das richtige für Sie. Denn wie in einigen der besten Science-fiction-Romane werden wir hier mit fremden Wesen konfrontiert, die eine eigene Sprache, eine eigene Gesellschaftsstruktur und eine eigene Sicht der Welt haben. Und besondere Fähigkeiten: In jeder Familie gibt es eine Medizinkuh, eine Gedankenleserin, es gibt Elefanten, die Visionen von der Zukunft haben, und andere, die Zeichen deuten können. Einerseits ist uns diese Elefantengesellschaft sehr fremd, und andererseits sagt sie uns so viel über uns selbst -- wie das nur eine außergewöhnliche Erzählerin zu erreichen vermag.

Mögen Sie hervorragend erzählte Geschichten? Dann ist dieser Roman genau das richtige für Sie. Er erzählt die packende Geschichte der Elefantenkuh Matsch, die mit ihrer Familie in Afrika lebt. Die Elefanten haben große Schwierigkeiten: Da ist zum einen die entsetzliche Dürre, die viele Opfer fordert und jeden Tag zu einem Überlebenskampf macht. Und da sind die "Hinterbeiner", die verheerende Massaker unter den Elefanten anrichten. Aber da ist auch der legendäre weiße Knochen, der den Weg in ein Paradies ohne Gemetzel und Hunger weisen kann (das übrigens sehr real ist!). Matsch, Dattelbett und die anderen Elefanten machen sich auf die Suche nach diesem sicheren Ort. Was sie unterwegs erleben, das lesen Sie am besten selbst. Danach werden auch Sie der Meinung sein, daß man Barbara Gowry, diese erstaunliche Erzählerin, im Rüssel behalten sollte. --Gabi Neumayer

Erschienen

1999

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

Schreibe die erste Rezension

Zum Kommentieren bitte Anmelden