Tess von d' Urbervilles. Eine reine Frau.

Roman von Thomas Hardy
Wir sagen dir, ob dir das Buch gefallen würde! Mache den Test um zu sehen wie das funktioniert!

Über

Tess von den d’Urbervilles: Eine reine Frau, in einer neuen Übersetzung auch kurz: Tess, ist ein Roman des englischen Schriftstellers Thomas Hardy, der 1891 erschien. Hardys vorletzter Roman, gefolgt von Herzen im Aufruhr, zählt heute zu den großen Klassikern der englischen Literatur, zu seiner Zeit war die Aufnahme bei Kritik und Publikum gemischt, zum Teil, weil Hardys Position die rigide Sexualmoral seiner Zeit in Frage stellte.

Erschienen

1891

Mitglieder-Rezensionen Eigene Rezension schreiben

RacheeRachem

Racheerachem

I'm not one to read a lot of the classics, in fact I feel guilty for reading a lot of the "pop" books that are put out, but hey, I read what I want. That being said, I loved this book. I thought it was a really great tragedy and wasn't dry, like I find a lot of classics to be. I couldn't put this book down and mourned with all the characters. It inspired me to download a few more classics and see how I manage them.

0 Antworten geschrieben im Dezember
Zum Kommentieren bitte Anmelden